Donnerstag, 20. August 2009

Hängen sollen sie!

Die gelbe Sau strahlt, ich werd brutzelbraun wie eine Bratwurst, hab ein tolles Buch am Start (werd ich euch vorstellen, wenn ich mich furchtlos durch die knapp 800 Seiten gekämpft habe) und auch die Endphase meines Projektes rückt in greifbare Nähe. Doch, wie das Schicksahl es so will, bekommen wir morgen Besuch. Das heißt für den heutigen idyllischen, ich sags gerne nochmal, "URLAUBS"tag heißt es putzen, aufräumen, vorbereiten. Den Besuch mag ich gerne, aber ... ich hab URLAUB! Ich hab so allmählig genug geputzt. Hmpf.
Nun gut. Das Anliegen meines Posts bezieht sich auf die Präsentation meiner bisherigen Perler Beads.


Das war ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Sara. Wir spielen unglaublich gerne Mario Kart auf der Wii und auch noch aufm N64.






Und das sind Link und der Held aus "Secret of Mana", der bei mir immer "Daniel" hieß (das Mädchen hieß natürlich "Caro" und der Kobold "Mona").





Ich hoffe, damit kann ich euch die Wartezeit etwas versüßen. Freut euch auf mein "Baby"! Es ist jetzt schon Wahnsinn(-ig viel Arbeit)!

Au revoir!

Kommentare:

  1. Deine Kreationen können sich schon sehen lassen. Was halt echt fett wäre: So ein Mega Man in Lebensgröße xD

    Wobei: Wie groß ist Mega Man eigentlich?

    AntwortenLöschen
  2. omg, du hast recht! Das ist der philosophische Denksanstoß des Tages! Gute Arbeit, Mr. K!

    AntwortenLöschen
  3. Mh, geht. Mega Man ist nur 1,32m groß.

    AntwortenLöschen